Magyar agar alles über die tolle Rasse finden wie, Zucht, Welpen, Erziehung, Hundsport usw.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 jetzt ist einfach genug !!

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3070
Alter : 41
Ort : Oberaach
Anmeldedatum : 28.08.07

BeitragThema: jetzt ist einfach genug !!   Do Jul 08, 2010 1:23 pm

Das es doch soweit kommen muss hier zu schreiben ist mehr als traurig !! Aber langsam aber sicher reisst es uns die Hutschnur !!

Wie man immer und immer wieder hört in der Windhundszene ist die Magyar agar Szene nicht die friede freue Eierkuchen- Gruppe nein im Gegenteil !!

Nun als erstes!!
in Oberhausen an der Magyar agar Jahresausstellung mussten wir uns hinten rum anhören lassen von den Magyar agar Besitzern und Züchtern das wir asozial seien, weil wir 7ben Welpen aus einem Wurf behalten haben !!
Keiner von den Magyar agar Besitzern wie Züchtern hatte an diesem Tag den entschuldigt bitte den Ausdruck Arsch in der Hose uns das direkt ins Gesicht zu sagen, nein man labberte hinten rum wie es immer üblich ist.

Nun über das Internet wird über Haltung, Aufzucht, Training usw. gelabbert aber hat man diese Personen direkt auf einem Rennplatz oder Ausstellung persönlich vor einem, wird getan als sehe man sich nicht oder man tut so als könnte man kein Wässerchen trüben, nicht einmal da hat man den Arsch in der Hose und stellt sich der Situation.

Nein es wird über Titel gelässtert die unsere Hunde gemacht haben oder nicht, über die Leistung unserer Hunde die sie machen oder nicht über Massenhaltung aber im gleichen Atemzug labbert man über Züchter die ihre Hunde die nicht in die Zucht gehen und sie weiterplatziern. Wiederspruch an Wiederspruch !!

Keiner von diesen Personen kennt uns oder unser Zuhause persönlich !! Keiner von denen hat auch da den Arsch in der Hose ein eigenes Bild direkt in unserer Zuchtstätte zu machen nein man labbert das nach was andere sagen oder angeblich wissen.

Und ich kann euch sagen keiner von euch kann sich überhaupt nur im geringsten vorstellen, was Markus und ich seit Ende November durch gemacht hatten.

Es ist traurig das man es auf diese Weise publizieren muss obwohl man so eine Situation nicht einmal dem ärgsten Feind wünschen würde.

Aber dieses rumgezicke und diese Neidverfressenheit einiger geht mir sooo gewaltig auf den Puffer, dass es mir nun einfach wirklich reicht und muss mich nochmals in diese Zeit zurück versetzten die ich eigentlich lieber vergessen möchte.

Also !!!!!
Aus dem B Wurf hatten wir mit 12 Wochen die Bic Mag Smiling Rose an ein jüngeres nun Ehepaar abgegeben, diese Besitzer wollte aber unbedingt zwei Welpen, nun ich persönlich bin ein Gegner von Abgaben von zwei Welpen miteinander, somit hatten wir eine Abmachung gemacht, dass wir anstatt zwei Welpen miteinander ein Welpe sprich ein Rüde sicherlich 9 Monate behalten und dann schauen ob sie überhaupt in der Lage sind zwei Magyar agar zu führen.
Nun mit 9 Monaten ging dann Boogy Woogy Smiling Rose zu den Besitzern, in den ersten zwei Jahren wurde die Rennlizenz gemacht, die Besitzer waren Aktiv im Rennsportverein und arbeiteten kurz auch im Rennverein im Vorstand. Alles zeigte sich einfach nur perfekt für Hunde und Besitzern. ( weiter im Glauben guten Kontakt mit Besitzern und Hunden usw.)

So Ende November bekamen wir ein Telefonat vom Veterinäramt Aarau mit der Aussage es sei ein Magyar agar Rüde mit 12.5 kg im Krematorium eingeliefert worden !! So wenn sich jemand diese 12.5 kg nicht vorstellen kann, oder will, stelle ich hier mal ein Foto zur Verfügung, dass uns anonym einer Person zugestellt wurde, von Boogy Woogy eineinhalb Jahre bevor er starb.
Zitat :
Weil die Hunde nicht mehr Körperlich rauskonnten, wurde ein Tuch um den Bauchgewickelt, damit sie nicht die ganze Wohnung, sprich das Zimmer von 10 quadratmeter vollpissen mussten.Auch sieht man nach dem Rippenbogen das der Rücken nicht einmal mehr eine Handbreite breit ist


Und ein Foto mit 9 Monaten wie er aussah als er von unserer Zuchtstätte ging Grundgewicht 36kg !!


Das Foto im toten Zustand kann ich leider nicht zur Verfügung stellen, da es bei der Staatsanwaltschaft vorliegt, und ich kann hier sagen, dass will kein Mensch sehen, den es war nicht nur das Gewicht erschreckend sondern auch, dass Boogy Woogy vom Bluterohr bis Karpalgelenke die bis auf die Knochen offen waren oder man durch die Bauchdecke sehen konnte usw.

Nun jeder der nur im geringsten etwas Herz hat, kann sich jetzt vorstellen, was einem Züchter durch den Kopf geht !!! WAS IST MIT BIC MAG !!

Wenn man zur Antwort bekommt sie lebt, könnte man glauben man hat wieder einen kleinen Lichtblick !!! Nein genau so war es nicht.

Ganze 6 Wochen haben wir gekämpft um sie raus zu bekommen, weg von solchen Besitzern ganze 6 Wochen wo wir nebenbei noch die Welpen hatten.
Tja wär jetzt denkt, dass ist sooo einfach einen Hund von solchen Besitzern weg zu holen der glaubt an den Weihnachtsmann, denn auch unser nettes Schweizerländli, hat Tierschutzgesetzte die man in die Tonne schmeissen kann.
Nun nach 6 Wochen Kampf hatte ich vor Weihnachten Bic Mag wieder in unserem Kennel, nur jetzt hiess es Beweise liefern ( Tierarztbesuch, Gutachten usw.) damit für Bic Mag eine Beschlagnahmung über das Veterinäramt durchgeführt werden konnte.

Wär jetzt denkt Bic Mag sei zu uns gekommen als toller Magyar agar der gut ernährt war usw. der täuscht sich aber gewaltig,den vom Untergewicht bis fast keine Haare mehr,keine Muskeln usw. und kaum etwas gefressen wieder ausgekotzt, weil der Magen so klein war, wie bei einem Welpen kann sich vielleicht vorstellen was neben den 9 Welpen aufziehen für eine Arbeit steckt.
Auch hier Fotos von Bic Mag wie wir sie bekamen und jetzt !!


aufgeschwemmter Bauch deutlich sichtbar WASSERBAUCH


und Bic Mag heute


Nun vergessen wir mal die Welpen nicht, denn da wir sehr viel Zeit, Arbeit und HERZ investiert haben, ihr könnt es glauben oder nicht auchwir besitzen ein Herz, wer jetzt noch Welpen an Besitzer abgeben kann, die man vielleicht einmal gesehen hat in der Welpenzeit denkt herzlos.

Auf diesem Wege möchte ich mich natürlich auch bei all den Welpeninteressenten entschuldigen, dass wir ihnen allen eine Absage erteilen mussten.

Wenn nur diejenigen die ihr Mund so aufreissen, ihr Hirn nur für einen Bruchteil einer Sekunde mal einschalten würden, würden sie merken, dass 7ben Junghunde nicht einfach in eine Zwinger gesperrt werden können und man als Züchter auf die Entwicklung warten kann.
Vor allem gute Züchter wissen genau, was es heisst 7ben Welpen länger zu behalten und zu erziehen.

Mich interessiert es nicht was andere über meine Erziehung und Haltung meiner Junghunde über mich denken oder schreiben.

Keiner von euch bezahlt uns die Tierarztkosten, Futterkosten oder hütet unsere Hunde, dass Markus und ich mal in den Urlaub gehen könnten

Wenn es euch juckt unter den Fingernägeln um wieder was loszuwerden, labbert das untereinander, denn für uns sind ganz ander Dinge wichtig geworden denn wer jetzt das Gefühl hat uns interessiert noch wem man einen Titel wegschnappen könnte oder wer mit welchem Zuchtrüden oder Zuchthündin was produziert kann ich hier gerne aufklären.

Mich interressiert es nicht wer mit wem züchtet oder erreicht !! Den der Smiling Rose Kennel wird nur noch Würfe machen wenn er selber neue Agars möchte.

Was ich hier mal schwarz auf weiss festhalten möchte, und das sollte sich jeder hinter die Ohren schreiben denen es unter den Fingernägeln brennt, sich wieder für unsere Kennel zu interessieren und negatives im Netz zu veröffentlichen.

Wir werden das nicht mehr einfach ignorieren, sondern werden und das ist nicht nur eine Warnung, wer es draufankommen lassen will soll es nur versuchen !!
sofort werden wir rechtliche Schritte einleiten.
Für solche Fälle gibt es sehr gute internationale Anwälte und ich kann euch versichern wir besitzen so einen.


Irgend wann ist es einfach genug !!

und somit kann ich alle Züchter oder werdenden Züchter beruhigen, der Smiling Rose Kennel wird euch keine Welpeninteressenten wegnehmen !!

Desiree und Markus Portmann



_________________


Es gibt fast nicht`s was unsere Smiling Rose Dogs nicht können !!
Nach oben Nach unten
http://magyaragar.ch
 
jetzt ist einfach genug !!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
magyar agar Forum :: Fotografie :: News-
Gehe zu: