Magyar agar alles über die tolle Rasse finden wie, Zucht, Welpen, Erziehung, Hundsport usw.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Schade , Schade !!!!

Nach unten 
AutorNachricht
Lanky-Panky

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 52
Ort : Reinfeld ( Holstein )
Anmeldedatum : 23.05.08

BeitragThema: Schade , Schade !!!!   Mi Jun 09, 2010 3:33 pm

Hallo Leute ,

ich find es ja so schade !!! In der letzten Zeit ( seid Anfang diesen Jahres )muss ich immer mehr lesen , hören und sehen dass es bei den Magyar`s immer öffter Disquallifikationen gibt . Alleine dieses Wochenende gab es an zwei verschiedenen Rennen je ein dis , in Raba Betcha katcha Nookie und in Hünstetten Magyar Alom Aranyalat .
Und wenn wir in Hamburg ein Rennen gehabt hätten , hätte sich noch ein weiterer Agar ein dis eingehandelt .

Ich weiss nicht ob es nur mir so geht aber ich find es erschreckend wie es dieses Jahr los geht was die dis betrifft .

Woher kommt das nur ?????

Ich hoffe nur das wird jetzt nicht zur Regel .

Liebe Grüsse
Claudia


Zuletzt von Lanky-Panky am Do Jun 10, 2010 1:01 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3070
Alter : 40
Ort : Oberaach
Anmeldedatum : 28.08.07

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Mi Jun 09, 2010 9:52 pm

oje oje Claudia jetzt les ich das, da hast du dich aber wieder in die Nesseln gesetzt.

Aber wenn ich das nun so lese im andern Forum frag ich mich schon warum die immer gleich auf mich kommen !!!

Also bin den ganzen Tag weg und schwupf`s muss ich sowas wieder lesen pfui pfui pfui

aber jetzt im ernst auf deine Frage Woher kommt das nur ???

Kann ich dir keine Antwort geben sondern da gibts nur eine Lösung schaumer mal und warten auf die nächsten Rennen wie die Doggis da laufen.

Spekulationen sind in unserer Szene ein heisses Gitter Very Happy oh ich meinte ein heisses Eisen Very Happy

Das ganze könnte dann man noch auseinander nehmen ist es Genetich, ist es die fehlende Hasenschärfe, ist es die Sozialisierung, ist es die Aufzucht, ist es die Haltung, ist es die schlechte Erfahrung, zu früh auf die Bahn usw. usw. das sind eben alles Spekulationen und da kann man sich in unserer Szene schnell die Fingerlein verbrennen.

Also ich denke, da ist es gescheiter abzuwarten was die Saison bringt.
Nur leider wird einem alles über den Haufen geworfen und man fängt mit den Qualiläufchen für die WM in Raba wieder von vorne an.

grüssli desiree

_________________


Es gibt fast nicht`s was unsere Smiling Rose Dogs nicht können !!
Nach oben Nach unten
http://magyaragar.ch
Lanky-Panky

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 52
Ort : Reinfeld ( Holstein )
Anmeldedatum : 23.05.08

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Do Jun 10, 2010 12:51 am

Ok !

Du hast wohl recht und je mehr ich die Antworten im anderen Forum lese um so mehr hab ich das Gefühl , ich sollte meine Meinungen und Fragen besser für mich behalten . Ich scheine nicht die richtigen Worte zu finden damit mich alle richtig verstehen und wissen was ich meine . Nun das ist dann halt so .

Also bevor ich mich jetzt noch weiter in die Nesseln setzte hör ich auf etwas dazu zum Besten zu geben .

Liebe Grüsse
Claudia
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3070
Alter : 40
Ort : Oberaach
Anmeldedatum : 28.08.07

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Do Jun 10, 2010 6:51 am

Lanky-Panky schrieb:
Ok !

Du hast wohl recht und je mehr ich die Antworten im anderen Forum lese um so mehr hab ich das Gefühl , ich sollte meine Meinungen und Fragen besser für mich behalten . Ich scheine nicht die richtigen Worte zu finden damit mich alle richtig verstehen und wissen was ich meine . Nun das ist dann halt so .

Also bevor ich mich jetzt noch weiter in die Nesseln setzte hör ich auf etwas dazu zum Besten zu geben .

Liebe Grüsse
Claudia

ach Claudia ich hatte schon Entzugserscheinungen, weil ich öffentlich schon länger nicht mehr durch den Dreck gezogen wurde Very Happy Very Happy also sei nicht nicht so hart zu dir selber.

hab das ganze auch mal durchgelesen und irgend wie hab ich ein Deschawü des ganzen. Very Happy

Wäre das wieder Ashanty gewesen hätte man nicht eine Frage gestellt sondern man hätte gleich über ihn her gezogen und hätte spekuliert ob es an der Haltung liegt, an der Aufzucht an den vielen Doggis usw. usw. liegt.

Aber vielleicht merken ja einige Betroffenen jetzt wie toll es ist wenn ein Hund sich ein dis. einfängt.

Aber auch muss ich dir recht geben 2.3 Dis an einem Wochenende ist auf den ersten Blick wirklich viel nur eben wie ich oben geschrieben hab, schaumer mal was die Saison noch so bringt.

Ach vorallem sollte ein Züchter/Rennteilnehmer den Unterschied zwischen einem Nichtdurch und einem Dis. schon kennen aber hier noch die Erklärung zur weiterbildung, ein Nichtdurch NR ist ein Tagesdis. erhält man wenn der Hund den Lauf abbricht, so wie es den Rüden Puszta König Csintalan und Ashanty Smiling Rose zusammen an der EM in Tschechien.
Dis. ist sowas hier wie in Hünstetten https://www.youtube.com/watch?v=ZksIgqUvgpU&feature=player_embedded dritte Kurve bis Ziel.

so jetzt schlagt mich nicht wieder

grüssli desiree

_________________


Es gibt fast nicht`s was unsere Smiling Rose Dogs nicht können !!
Nach oben Nach unten
http://magyaragar.ch
wuhei

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 446
Alter : 72
Ort : Tirol
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Do Jun 10, 2010 9:25 am

Hallo und guten Morgen,
ich denke, daß sich Kritik an rempelnden oder gar raufenden Hunden falsch aufgebaut ist.
Natürlich gibt es verblödete Rennmaschinen, die sich auch zu Tode laufen, wenn die Hasenmaschine nicht mehr auszuschalten ist und denen die anderen Hunde völlig egal sind.

Aber man vergißt über dem eigenen (manchmal kranken) Ehrgeiz viel zu leicht, daß es sich um Lebewesen handelt, die normalerweise in einem Rudelgefüge mit relativ festen Strukturen leben. Und daß das Jagen im Pulk nur eine Erfindung geldgeiler Leute ist. Daher wird man auch bei Coursings bedeutend weniger Disqualifikationen erleben, weil das die natürlichere Art des Jagens darstellt.

Ein weitere, bisher nicht erwähnter Grund für unsauberes Rennen: wenn ein Hund monatelang überfordert, d.h. ständig auf Rennen geschickt wurde, ohne wirkliche Pausen dazwischen zu haben. Dann wird auch das Hetzen für den Hund manchmal zur langweiligen Routine, aus der er ausbricht.

Oder aber Hündinnen, die entweder zu früh nach der Laufigkeit oder gar nach jahrelangem Abspritzen zu bald wieder eingesetzt werden: hier nimmt man keine Rücksicht auf den Hormonkreislauf, in den man beim Abspritzen auch noch brutal eingegriffen hat. Und es gibt inzwischen zu viele TA, die das Abspritzen für ach so ungefährlich halten.

Und last but not least: vielleicht reagieren manche Hunde einfach mit Rempeln auf den oft spürbaren Ehrgeiz ihrer Besitzer, denen nicht mehr das Hetzvergnügen ihrer Hunde, sondern nur mehr ein Platz am Treppchen wichtig ist.
Nach oben Nach unten
http://wuhei.blogger.de
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3070
Alter : 40
Ort : Oberaach
Anmeldedatum : 28.08.07

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Fr Jun 11, 2010 8:05 am

@Wuhei

da stimme ich dir zu, ich denke das kann man auf alle Windhunderassen beziehen.

Also bei Ashanty haben wir folgendes Problem dazumal festgestellt, er hat bei seinen 38 Renne/Courings in 5 Jahren 3 dis. auf immer 480meter eingefangen und und keins auf 280m. Bei ihm ist das Hauptproblem der kurze Rücken, bis in die erste Kurve konnte er Mithalten und dann war die Luft raus und wenn er dann noch in ein Bedrängnis kam ( nur schon körperlich) knallte er mit dem Kopf einmal rüber aus diesem Grunde ist er ein Hund der dafür, sein kurzen Rücken beim Coursing zum Vorteil bringen kann gegenüber den Langrückigen agars die die Spitze auf der Bahn halten. Natürlich gibt es immer Ausnahmen die beides können.

Natürlich geht man mit so einem Deckrüden wie Ashanty, in der Zucht das Risiko ein das Welpis raus kommen mit auch kurzen Rücken siehe Cayennen also würd man dann solche Agars als reine Renner verkaufen gehe ich mal schwer davon aus, dass diese Hunde fehl am Platz sind auf der Rennbahn da sie nie bei den Rennen mal den Erfolg haben können den Hasen zu killen, somit denke ich ist es wichtig das genau solche Hunde ab und zu oder nur Coursing laufen, denn da bekommen sie ihre Erfolge um den Kill auch mal zu machen.

Darum bin ich persönlich überzeugt, das es Genetisch vererbt wird, was der Rennstyl anbelangt, nur was man daraus macht, kommt darauf an, was am ende der Leine hängt.

Man sagt ja nicht umsonst Weltmeister und Weltmeister gibt nicht gleich Weltmeister.

Nur leider ist die Agarpopulation einfach zu Klein um da zu Selektieren zu können.

Was für Erfahrungen gibt es den bei den Whippets ??

grüssli desiree

_________________


Es gibt fast nicht`s was unsere Smiling Rose Dogs nicht können !!
Nach oben Nach unten
http://magyaragar.ch
wuhei

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 446
Alter : 72
Ort : Tirol
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Fr Jun 11, 2010 9:00 am

Guten Morgen Desiree,
wie Du schon geschrieben hast, gilt das im Großen und Ganzen für alle Rassen. Die Orientalen kann man beruhigt ausnehmen, denn ie bleiben auch mal stehen, wenn ihnen was nicht paßt, aber auch die raufen bei gewissen Gelegenheiten.

Beim Whippet musste man durch die Zucht auf den reinen Renntyp die Streckenlänge verkürzen, da diese Hunde das Tempo über die 486 m nicht durchhielten. Mein alter Typ macht auf den 486 m erst so richtig nach der Kurzstrecke auf und legt nochmals einen Zahn zu.
Aber auch dort gibt es wüste Rempler (die wurden bei der EM in Ungarn vor einigen Jahren ignoriert!). Meist passiert es, wenn ein Hund strikt gerade in der Mitte rennt und der, der grade aussen läuft, möchte nach innen und kommt nicht durch. Denn die wenigsten haben so viel Erfahrung (oder Hirn), um sich zurückfallen zu lassen WinkWink und dann nach innen zu gehen.
Nach oben Nach unten
http://wuhei.blogger.de
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3070
Alter : 40
Ort : Oberaach
Anmeldedatum : 28.08.07

BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   Fr Jun 11, 2010 9:13 am

Zitat :
möchte nach innen und kommt nicht durch. Denn die wenigsten haben so viel Erfahrung (oder Hirn), um sich zurückfallen zu lassen und dann nach innen zu gehen.

und da sind wir wieder beim springenden Punkt z.B. bei Ashanty, durch sein kurzen Rücken wobei natürlich durch diese Anatomy dann auch die Bauch und Rückenmuskulatur kürzer ist wie bei den langgestreckten Rennern, reicht die Kraft nicht so ein Manöver zu machen, also weichen solche Hunde nicht mit dem Körper aus um diese Situation zu bewältingen sondern versuchen den Hund aus seiner Position zu trängen und das geht nur mit Körpereinsatz sprich da knallt es dann.

Natürlich sollte man auch noch die Dis. auseinander nehmen, Knallt ein Hund über eine längere Distanz könnte es auch an der Hasenschärfe liegen ( Spekulation) knallt er einmal um die Situation zu umgehen kann es wieder andere Faktoren haben ( Spekultation )


grüssli desiree

_________________


Es gibt fast nicht`s was unsere Smiling Rose Dogs nicht können !!
Nach oben Nach unten
http://magyaragar.ch
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schade , Schade !!!!   

Nach oben Nach unten
 
Schade , Schade !!!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
magyar agar Forum :: Fotografie :: News-
Gehe zu: